Das Kammermusikfestival Regensburg

http://kammermusikfestival-regensburg.de

Programmveröffentlichung: 30. März 2020
Start Ticketverkauf: 1. April 2020
Das Kammermusikfestival Regensburg, welches vom 20. - 27. September 2020 zum ersten Mal stattfindet, ist als jährlich wiederkehrende Veranstaltung im September geplant, um die Kammermusik in all ihren Facetten einem breiten Publikum zu präsentieren und insbesondere auch jüngeren Generationen Musik und speziell Kammermusik nahezubringen.
Ziel ist es, ein genreübergreifendes Festival zu initiieren, das für höchste Qualität steht und dabei internationale Einflüsse mit dem regionalen Charakter der Stadt Regensburg verbindet. Durch die Kooperation mit verschiedenen Institutionen erhält das Festival eine solide Basis und wird durch die Nutzung vorhandener Infrastrukturen und Kompetenzen „nachhaltig" und „zukunftsfähig" sein.
Neben acht Hauptkonzerten wird es darüber hinaus die Möglichkeit geben, mit den Künstlerinnen und Künstlern nach den Konzerten ins Gespräch zu kommen. Dies wird im Rahmen einer täglich geöffneten Festival Lounge im Kulturcafe „Degginger" stattfinden; tägliche Jazz Sessions lassen den Abend dort jeweils ausklingen.
Auftritte von Nachwuchskünstlern, Meisterkurse und Schulkonzerte runden das Konzept ab und sollen zur aktiven musikalischen Gestaltung der jüngeren Generation beitragen.


Nach oben
powered by webEdition CMS